Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich an dieser Aktion teilnehmen?

Um Anspruch auf eine Cashback-Prämie zu haben, müssen Sie einen unserer qualifizierenden Dell XPS- oder Alienware-Notebooks bei einem teilnehmenden Händler kaufen.

Anschließend können Sie dann Ihren Antrag einreichen - auf dieser Website und bis zu 30 Tag ab Ihrem Kauf.

Unsere Mitarbeiter überprüfen den von Ihnen eingereichten Antrag und stellen sicher, dass Sie alle Informationen zur Verfügung gestellt haben, die zur Bearbeitung Ihres Antrags benötigt werden. Sofern dies der Fall ist, wird Ihr Antrag innerhalb von 2 Werktagen vorgenehmigt.

Nach Vorgenehmigung schicken wir Ihnen eine Anleitung dazu, wie Sie Ihren alten Laptop zum Recyceln an uns schicken können. Bitte beachten Sie, dass qualifizierte Eintauschgeräten nur auf Laptops beschränkt sind und mindestens 7 Jahre alt sein müssen. Desktops werden nicht zum Eintauschen akzeptiert. Befolgen Sie die Schritte, um uns Ihren Eintauschartikel zu schicken.

Nach dem Eingang Ihrer Eintauschartikel bei uns überprüfen wir sie, um sicherzustellen, dass sie den in unseren allgemeinen Bedingungen dargelegten Standard einhalten. Falls sie das tun, validieren wir Ihre Cashback-Prämie und informieren Sie per E-Mail.

Sie erhalten Ihre Cashback-Prämie innerhalb von 30 Tagen nach der Validierung.

Wenn Sie möchten, können Sie jederzeit den Bearbeitungsstatus Ihres Antrags auf der Seite Meinen Antrag verfolgen überprüfen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Auf der Seite So geht es finden Sie zusätzliche Informationen zur Einreichung Ihres Antrags zwecks Erhalt der Prämie.


Wie oft kann ich einen Antrag stellen?

Es können ein Antrag pro Person und 3 Anträge pro Haushalt gestellt werden. Unternehmen sind von der Teilnahme an dieser Aktion ausgeschlossen.


Ist mein neues Dell-Gerät für diese Aktion teilnahmeberechtigt?

Um einen Antrag stellen zu können, müssen Sie einen der Dell XPS- oder Alienware-Notebooks auf der Seite Qualifizierende Produkte gekauft haben. Falls Ihr Produkt hier nicht aufgeführt ist, können Sie leider nicht an der Aktion teilnehmen.


Was kann ich als Kaufnachweis verwenden und welche Angaben müssen enthalten sein?

Das hängt davon ab, wo Sie Ihren Kauf getätigt haben:

  • Wenn Sie Ihr Produkt im Geschäft gekauft haben, verwenden Sie einfach den Kaufbeleg, den Sie beim Kauf erhalten haben.
  • Wenn Sie online eingekauft haben, verwenden Sie entweder Ihre Rechnung oder eine Auftragsbestätigung und einen Liefernachweis

Achten Sie beim Versand Ihres Kaufnachweises darauf, dass die folgenden Angaben deutlich lesbar sind:

  • Produkt gekauft
  • Einzelhändler
  • Kaufdatum
  • Preis bezahlt

Falls Sie Hilfe beim Hochladen Ihres Kaufnachweises benötigen, können Sie unten Wie kann ich meinen Kaufnachweis hochladen? auswählen.


Wie kann ich meinen Kaufnachweis hochladen?

Wenn Sie Ihren Antrag einreichen, werden Sie gebeten, eine digitale Kopie Ihres Kaufnachweises hochzuladen. Die Vorgehensweise hierfür hängt von der Art des Kaufnachweises ab, den Sie hochladen möchten.

Kaufnachweis per E-Mail

Falls Sie Ihren Kauf online getätigt haben, wurde Ihnen der Kaufnachweis vermutlich per E-Mail zugeschickt. Erstellen Sie einfach einen Screenshot Ihrer Rechnung oder Auftragsbestätigungs-E-Mail und achten Sie dabei darauf, dass die folgenden Angaben deutlich lesbar sind:

  • Was Sie gekauft haben
  • Wo Sie es gekauft haben
  • Kaufdatum
  • Bezahlter Kaufpreis

Sie brauchen Hilfe bei der Erstellung von Screenshots? Wählen Sie in der Liste unten Ihren Gerätetyp aus:

Alternativ können Sie die komplette E-Mail als PDF-Datei speichern. Hierzu wählen Sie die Option Drucken aus und anschließend Als PDF speichern. Anschließend können Sie die PDF-Datei mit Ihrem Antrag hochladen.

Manchmal werden Rechnungen als PDF-Datei an die E-Mail angehängt. Laden Sie in diesem Fall einfach die Rechnung herunter und anschließend in das Formular hoch.

Kaufnachweis aus Papier

Wie Sie einen physischen Kaufnachweis (wie etwa eine Ladenquittung oder einen Lieferschein) hochladen, hängt davon ab, mit welcher Art von Gerät Sie Ihren Antrag stellen. Wählen Sie Ihren Gerätetyp aus den nachstehenden Optionen aus und befolgen Sie die Anweisungen:

Ich verwende einen Windows-PC oder Mac.

Falls Sie über einen Scanner verfügen, können Sie den Kaufnachweis oder Lieferschein ganz einfach scannen und direkt in Ihr Antragsformular hochladen.

Falls Sie keinen Scanner besitzen, können Sie Ihren Kaufnachweis mit Ihrem Handy, Ihrer Digitalkamera oder Ihrem Tablet fotografieren oder eine Scanner-App verwenden. Achten Sie beim Fotografieren darauf, dass die folgenden Angaben deutlich lesbar sind:

  • Was Sie gekauft haben
  • Wo Sie es gekauft haben
  • Kaufdatum
  • Bezahlter Kaufpreis

Anschließend übertragen Sie das Bild auf Ihren PC oder Mac. Hierfür senden Sie sich die Bilder einfach selbst per E-Mail zu und laden Sie aus der E-Mail herunter.

Alternativ können Sie unten die für Sie am besten geeignete Vorgehensweise auswählen und der Anleitung folgen:

Ich verwende ein Handy oder Tablet.

Falls Sie Ihren Antrag mit Ihrem Tablet oder Handy stellen, können Sie mit dem Gerät ein Bild Ihrer Quittung oder Rechnung machen und es direkt von Ihrem Bildarchiv aus verschicken.

Hochladen Sie Ihren Kaufnachweises

Um Ihren Kaufnachweis hochzuladen, klicken Sie auf Datei auswählen und wählen Sie anschließend einfach das Bild oder die PDF-Datei aus, die Sie hochladen möchten und klicken Sie auf Hochladen.

Sollten Sie versehentlich die falsche Datei ausgewählt haben, können Sie diese mithilfe der Schaltfläche zum Löschen von Dateien (zu erkennen am Papierkorb-Symbol) wieder entfernen.


Meine Bilddatei ist zu groß zum Hochladen. Was kann ich tun?

Falls Ihnen eine Meldung angezeigt wird, dass Ihre Datei zu groß ist, müssen Sie einfach nur deren Größe anpassen. Hierfür können Sie wie folgt vorgehen:

Falls Sie einen Windows-PC verwenden

  1. Öffnen Sie das Bild in der Windows Foto-App. Diese App sollte sich bei einem Doppelklick auf das Bild automatisch öffnen.
  2. Klicken Sie im Fenster oben rechts auf die drei Punkte.
  3. Wählen Sie Größe ändern.
  4. Wählen Sie M Optimal für E-Mails und Nachrichten.
  5. Geben Sie der Datei einen leicht zu merkenden Namen und klicken Sie auf Speichern.

Jetzt sollten Sie die neue Datei hochladen können.

Falls Sie einen Mac verwenden

Alle erforderlichen Informationen finden Sie unter Ein Bild drehen oder seine Größe ändern mithilfe der App "Vorschau" auf dem Mac.

Bearbeiten Sie das Bild entsprechend und versuchen Sie anschließend, es erneut hochzuladen.

Falls Sie ein Gerät mit Android verwenden

  1. Öffnen Sie die Kamera-App Ihres Android-Geräts.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie bei den Einstellungen für die Bildqualität die Option Standard.
  4. Machen Sie erneut ein Foto.

Jetzt sollten Sie die neue Datei hochladen können. Falls das immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, diesmal für die Bildqualität die Einstellung Niedrig auszuwählen.

Falls Sie ein iPhone oder iPad verwenden

  1. Tippen Sie auf die App Fotos.
  2. Finden Sie das Bild.
  3. Tippen Sie auf Bearbeiten.
  4. Tippen Sie in der Ecke unten links auf die Option Zuschneiden.
  5. Tippen Sie in der Ecke unten rechts auf das weiße Viereck.
  6. Wählen Sie die Größe, auf die Sie Ihr Bild zuschneiden möchten.

Versuchen Sie anschließend, es erneut hochzuladen. Falls dies immer noch nicht klappt, müssen Sie die genannten Schritte erneut ausführen und diesmal eine kleinere Größe wählen.


Was für Zahlungsdaten muss ich angeben?

Sie müssen uns die folgenden Bankdaten übermitteln, damit wir Ihre Cashback-Prämie auf Ihr Konto überweisen können:

  • Name des Kontoinhabers
  • Kontonummer
  • Bankleitzahl

Ich habe gerade einen Antrag eingereicht. Wie geht es nun weiter?

Wir schicken Ihnen per E-Mail eine Eingangsbestätigung, damit Sie wissen, dass wir Ihren Antrag erhalten haben. Anschließend werden Ihre Daten von unserem Team geprüft.

Falls Sie alle Angaben gemacht haben, die zur Vorgenehmigung Ihres Antrags benötigt werden, schicken wir Ihnen eine Anleitung, in der wir Ihnen mitteilen, wie Sie uns Ihr Eintauschgerät zum Recyceln zuschicken müssen. Ihr Gerät muss innerhalb von 30 Tagen nach Vorgenehmigung Ihres Antrags bei uns eingehen.

Nach dem Eingang Ihrer Eintauschartikel bei uns überprüfen wir sie, um sicherzustellen, dass sie den in unseren allgemeinen Bedingungen dargelegten Standard einhalten. Falls sie das tun, validieren wir Ihre Cashback-Prämie und informieren Sie per E-Mail.

Ihre Artikel werden sicher und nachhaltig recycelt. Weitere Infos

Anschließend erhalten Sie innerhalb von 30 Tagen nach der Validierung Ihre Cashback-Prämie.

Sie können den Bearbeitungsstatus Ihres Antrags jederzeit mit der Funktion Meinen Antrag verfolgen überprüfen.


Wie schicke ich Ihnen mein altes Gerät zum Eintauschen?

Um das Recycling Ihres alten Laptops so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir Ihnen ein vorfrankiertes Parcelforce-Etikett zur Verfügung gestellt, das Sie verwenden können, um uns Ihr Eintauschgerät kostenlos zu schicken. Wir werden Ihnen per E-Mail einen Link zu Ihrem Etikett schicken, nachdem wir Ihr Antragsformular geprüft und vorgenehmigt haben.

Ihr Versandetikett

Wenn Sie Ihre E-Mail erhalten, folgen Sie einfach dem darin enthaltenen Link, laden Sie ihr bezahltes Etikett herunter und drucken Sie es aus und kleben Sie es anschließend auf die Außenseite Ihres Pakets.

Ihr Barcode

Zusammen mit Ihrem Etikett erhalten Sie einen Barcode. Sie müssen diesen zusammen mit Ihrem Eintauschartikel in das Paket packen. Ohne den Barcode können wir Ihren Artikel nicht Ihrem Antrag zuordnen und Ihre Cashback-Prämie validieren.

Vorbereitung und Versand Ihres Artikels

Wir empfehlen dringend, dass Sie, bevor Sie uns Ihr Gerät schicken, alle darauf enthaltenen Daten löschen. Obwohl wir stets zusätzliche Maßnahmen zur Datenträgerbereinigung durchführen, um Sie in Bezug auf Ihre Daten vor Sicherheitsrisiken zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten vor diesem Zeitpunkt nicht garantieren.

Nachdem Sie das getan haben, verpacken Sie Ihren Eintauschartikel bitte gut, damit er den Transport bis zu uns sicher übersteht. Anschließend bringen Sie Ihr Paket einfach zum nächsten Postamt. Mehr ist nicht erforderlich.

Denken Sie daran: Ihr Gerät muss innerhalb von 30 Tagen nach Vorgenehmigung Ihres Antrags bei uns eintreffen.


Wie soll ich mein Eintauschgerät verpacken?

Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihren Eintauschartikel gut verpacken, damit er den Transport bis zu uns sicher übersteht. Wir empfehlen Folgendes:

  • Verpacken Sie Ihre Artikel sicher in einem unbeschädigten Karton oder Behälter, der ausreichend robust und widerstandsfähig ist.
  • Verwenden Sie hochwertige Verpackungs- und Polster-/Füllmaterialien, um zu verhindern, dass sich der Inhalt selbstständig macht, beschädigt wird oder unbeabsichtigt einschaltet.
  • Entfernen Sie, wenn Sie alte Kartons wiederverwenden, stets alle alten Etiketten und Aufkleber, um Verwirrung während der Zustellung zu vermeiden.
  • Schützen Sie Kanten und scharfe Ecken mit einem passenden Schutz.

Barcode

Falls wir Ihr Antragsformular validieren, schicken wir Ihnen einen einmaligen Barcode zusammen mit Ihrem kostenlosen Versandetikett. Bitte achten Sie darauf, Ihre Barcodes auszudrucken und zusammen mit Ihrem Artikel in das Paket zu legen. Wir brauchen Ihren Barcode, um Ihren Eintauschartikel Ihrem Antrag zuordnen zu können und Ihre Cashback-Prämie zu validieren.


Was passiert mit meinen Daten, wenn ich meinen Laptop zum Recyceln einschicke?

Wir sind uns Ihrer Bedenken bezüglich der Sicherheit und des Schutzes Ihrer Daten bewusst und teilen sie. Selbst wenn Sie vor dem Eintausch alle Daten sichern, Kopien davon erstellen und sie von Ihrem Laptop löschen, führen wir deshalb anschließend immer zusätzliche Maßnahmen zur Datenträgerbereinigung durch, um Sie in Bezug auf Ihre Daten vor Sicherheitsrisiken zu schützen.

Wenn wir Ihren Laptop zum Eintauschen erhalten, wird die Festplatte gemäß den Vorgaben des beim US-Handelsministerium angesiedelten National Institute of Standards and Technology (NIST) bereinigt, um sie für die sichere Wiederverwendung vorzubereiten. Falls Daten im Rahmen der Datenträgerbereinigung nicht gelöscht werden können, wird die Festplatte physisch zerstört, um sie für das nachhaltige Recycling vorzubereiten. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher sind - das ist unser Versprechen an Sie.


In was für einem Zustand sollte mein Eintauschgerät sein?

Um für eine Cashback-Prämie vorgenehmigt zu werden, muss jeder zum Eintausch eingeschickte Laptop:

  • voll funktionsfähig sein
  • frei von kosmetischen Schäden wie rissigen Displays sein (normaler Verschleiß und kleinere Mängel sind akzeptabel)
  • einen Akku haben, der mindestens 15 Minuten Strom liefert
  • mit einem kompatiblen Stromkabel eingeschickt werden
  • nicht älter als 7 Jahre sein muss

Leider können wir Ihren Laptop nicht annehmen, wenn er diesen Mindeststandard nicht einhält, und Ihre Cashback-Prämie dementsprechend nicht bewilligen.


Was passiert, falls mein Eintauschgerät während des Transports kaputtgeht?

Leider müssen die Einstauschgeräte die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Mindestkriterien erfüllen. Wenn das Gerät während des Transports kaputt geht und die Kriterien nicht erfüllt sind, können wir Ihr Cashback nicht genehmigen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, bei der Einsendung Ihres Gerätes eine Versandversicherung abzuschließen. Bitte verpacken Sie Ihren Artikel sicher, damit es sicher bei uns ankommen kann.


Was passiert mit meinem alten Laptop, nachdem Sie ihn erhalten?

Was also passiert tatsächlich mit Ihrem Laptop, wenn Sie ihn zum Eintausch einschicken? Hier sind alle Schritte des Verfahrens - von dem Moment, an dem wir den Karton öffnen, bis Ihr Laptop sein neues Leben beginnt.

  1. Ihr Laptop geht bei uns ein und wird mit Fabrikat, Modell, Seriennummer und Antragsnummer im Erfassungssystem verbucht.
  2. Wir platzieren Ihren Laptop in der Produktionsschlange, wo ein Techniker ihn scannt und für Tests und zur Datenlöschung hochfährt.
  3. Bei einem weiteren Scan werden die Spezifikationen der geräteeigenen Hardware ermittelt, wie etwa Hauptplatine, Festplatte, RAM, Grafikkarte usw.
  4. Anschließend gibt der Techniker Ihrem Laptop basierend auf kosmetischen und funktionalen Tests eine "Zensur".
  5. Per Datenträgerbereinigung werden alle Ihre personenbezogenen Daten gemäß NIST-Standard entfernt. Falls der Bereinigungsprozess aus irgendeinem Grund erfolglos bleibt, wird die Festplatte entfernt und physisch zerstört. Falls er erfolgreich war, wird der Laptop zur Qualitätskontrolle weitergeschickt.
  6. Nachdem der Laptop die Qualitätskontrolle bestanden hat, kann er entweder zur Wiederverwendung erneut auf den Markt gebracht oder gespendet werden.
  7. Falls Ihr Laptop beschädigt ist oder sich nicht zur Wiederverwendung als komplettes Gerät eignet, wird er zur Rückgewinnung und Wiederverwertung weitergeleitet, wo die wiederverwendbaren Teile vom Abfallmaterial getrennt werden.
  8. Wiederverwendbare Teile können verwendet werden, um künftige reparaturfähige Geräte zu reparieren, oder als Ersatzteile verkauft werden, während Abfallmaterialien ausschließlich an anerkannte Partnerunternehmen zur Verarbeitung zu Rohmaterialien verschickt werden.

Wie hilft Dell unserer Umwelt?

Dell engagiert sich für die Umstellung auf eine umweltfreundlichere Wirtschaft. Dies umfasst die Einführung einer Kreislaufwirtschaft, bei der das Konzept des "Abfalls" aus dem System eliminiert wird. Wir verwenden Materialien und Komponenten in der Produktion wieder und verringern so die Menge des Deponieabfalls, senken den Energieverbrauch und sorgen ganz allgemein dafür, dass Dells CO2-Fußabdruck und seine Auswirkungen auf die Umwelt möglichst klein gehalten werden.

Dells Position ist klar, und wir engagieren uns dafür, diese Umstellung für alle unsere Kunden einfach, effizient und produktiv zu gestalten.

Weitere Infos.


Wo finde ich meine Antragsnummer?

Die Antragsnummer wird Ihnen direkt nach dem Einreichen Ihres Antrags auf dem Bestätigungsbildschirm angezeigt.

Aber keine Sorge, falls Sie das übersehen haben. Sie finden die Antragsnummer auch in der E-Mail, die wir Ihnen zu Ihrem Antrag zusenden. Sollten Sie diese E-Mail nicht ausfindig machen können, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach.


Sie haben mir eine E-Mail wegen fehlender Angaben geschickt. Was kann ich tun?

Falls Sie eine E-Mail erhalten haben, dass Angaben fehlen, bedeutet das, dass Sie uns nicht alle zur Vorgenehmigung Ihres Antrags erforderlichen Angaben geschickt haben. Leider können wir Ihren Antrag erst validieren, wenn Sie uns diese Angaben übermittelt haben.

Welche Angaben fehlen, entnehmen Sie bitte der E-Mail. Folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail, um uns diese Informationen zu übermitteln.

Nachfolgend nennen wir Ihnen einige der häufigsten Ursachen für eine Benachrichtigung wegen fehlender Angaben:

Wir konnten Ihren Kaufnachweis nicht lesen

Unter Umständen konnten wir Ihren Kaufnachweis nicht lesen, weil das von Ihnen übermittelte Bild unscharf, zu dunkel oder anderweitig unkenntlich war. In diesem Fall senden Sie uns Ihren Kaufnachweis einfach erneut zu und achten darauf, dass dieses Mal das Bild scharf und deutlich lesbar ist.

Auf dem Kaufnachweis fehlen Angaben

Beim von Ihnen übermittelten Kaufnachweis fehlen unter Umständen wichtige Angaben. Dazu gehören unter anderem der Kaufpreis, der Name des Händlers und das gekaufte Produkt. In diesem Fall senden Sie uns den Kaufnachweis einfach erneut zu und stellen sicher, dass er alle erforderlichen Informationen enthält.

Wir haben das falsche Dokument erhalten

Bei dem von Ihnen hochgeladenen Dokument handelt es sich eventuell nicht um einen gültigen Kaufnachweis. Anhand des von Ihnen hochgeladenen Dokuments muss nicht nur ersichtlich sein, dass Sie ein qualifizierendes Produkt gekauft haben, sondern es müssen daraus auch die Höhe des Kaufpreises und der Name des Händlers, bei dem Sie es gekauft haben, hervorgehen. Dies kann eine Quittung oder Rechnung sein - oder eine Online-Auftragsbestätigung und ein Lieferschein, falls Sie keine Quittung oder Rechnung haben.

Überprüfen Sie die Service-Tag-Nummer

Die von Ihnen im Antrag angegebene Service-Tag-Nummer ist eventuell nicht korrekt.


Wann erhalte ich meine Cashback-Prämie?

Wir bemühen uns, Ihnen die Prämie innerhalb von 30 Tagen nach Eingang und Validierung Ihrer Eintauschgeräte zuzusenden.

Sobald Ihre Prämie überwiesen ist, benachrichtigen wir Sie per E-Mail und SMS. Gedulden Sie sich dann bitte noch ein paar Tage, bis das Geld auf Ihrem Konto eingeht.

Sie können den Bearbeitungsstatus Ihres Antrags jederzeit auf der Seite Meinen Antrag verfolgen auf unserer Website überprüfen.


Warum habe ich meine Prämie nicht erhalten?

Vermutlich wird Ihr Antrag immer noch von uns bearbeitet. Keine Sorge, wir senden Ihnen die Prämie schnellstmöglich zu. Sie erhalten Ihre Prämie innerhalb von 30 Tagen nach Validierung Ihrer Eintauschgeräte. Sobald Ihre Prämie überwiesen wurde, benachrichtigen wir Sie per E-Mail.

Wenn Sie möchten, können Sie den aktuellen Status Ihres Antrags jederzeit unter Meinen Antrag verfolgen auf unserer Website überprüfen.


Wo finde ich meine Service-Tag-Nummer?

Normalerweise finden Sie Ihr Service-Tag auf einem Aufkleber auf der Unterseite Ihres Geräts oder auf der Originalverpackung Ihres Laptops.


Ich wurde per E-Mail darüber informiert, dass meine Prämie ausgezahlt wurde. Wo ist sie?

Das bedeutet, dass Ihre Cashback-Prämie überwiesen wurde. Es kann allerdings ein paar Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto eingeht.


Warum wurde mein Antrag abgelehnt?

Der wahrscheinlichste Grund für die Ablehnung Ihres Antrags ist, dass Sie nicht zur Teilnahme an dieser Aktion berechtigt sind. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in Ihre E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in den allgemeinen Bedingungen dieser Aktion.

Auch wenn Sie diesmal keinen Erfolg hatten: Dell führt ständig neue Aktionen durch. Womöglich wartet das richtige Angebot für Sie schon hinter der nächsten Ecke. Um sich all unsere Aktionen anzuschauen, besuchen Sie bitte unsere Website.


Mein Gerät qualifiziert sich nicht für einen Eintausch, aber ich würde es trotzdem gern recyceln. Was kann ich tun?

Wir machen es Ihnen einfach, ausrangierte Elektrogeräte aller Marken und in jedem Zustand verantwortungsvoll und kostenlos zu recyceln. Besuchen Sie unsere Recycling-Webseite, um eine Abholung zu buchen.


Ich werde meinen neuen Dell Laptop erst nach Ende der 30 tägigen Antragsstellungsfrist erhalten. Was soll ich tun um meinen Preisnachlass zu erhalten?

Wenn Sie einen neuen Dell Laptop für diese Aktion auf Dell.com gekauft haben und Ihren Antrag auf Grund von Lieferschwierigkeiten nicht innerhalb von 30 Tagen stellen können, möchten wir Sie bitten vor dem 12.08.2021 mit unserem Kundendienst in Kontakt zu treten. Sie erreichen unseren Kundendienst über den "Kontaktieren Sie uns" Knopf am Ende dieser Seite.



Kontaktformular


Falls Sie Probleme oder Fragen zu dieser Aktion haben, hilft Ihnen unser Kundendienstteam gerne weiter.

Telefonisch: 0800 1800873

Telefonzeiten Montag bis Freitag, 09:00 bis 17:00 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen). Anruf zum Ortstarif nur aus dem Festnetz.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) auf.

Meinen Antrag verfolgen

Verfolgen Sie den Verlauf Ihres Antrags, indem Sie Ihre Antragsnummer und E-Mail-Adresse eingeben.